Gala, 30 Jahre Pierino Ambrosoli Foundation – Erste bestätigte Künstler

Am 3. Juli 2020 feiert die Pierino Ambrosoli Foundation ihr 30-jähriges Jubiläum. Dies mit einem grossen und glamourösen Gala-Abend im Theater Rigiblick in Zürich. Neben vielen illustren Gästen, erwartet das Publikum auch eine ausgesuchte Anzahl von unvergesslichen Darbietungen von international renommierten Tänzern, Choreographen und Musikern. Viele dieser mittlerweile sehr berühmten Künstler sind Stipendiaten und/oder Ex-Stipendiaten der Foundation, welche weltweit erfolgreich auf den Brettern die die Welt bedeuten, tanzen und auftreten. Mit grosser Freude bestätigen wir den Auftritt von zwei italienischer Grössen der internationalen Tanzwelt: Mara Galeazzi und Matteo Levaggi. Mara Galeazzi ist die ehemalige Grand dame des Royal Ballett in London und eine der aussergewöhnlichsten Tänzerinnen zeitgenössischer Darbietungen. Matteo Levaggi ist der Mann der es überhaupt möglich macht, dass Mara Galeazzi, zusammen mit ihrem Partner, tanzen werden. Als international gefeierter Choreograph inszeniert er weltweit spektakuläre und unvergessliche Aufführungen. Alle drei zusammen zeigen an unserer Gala einen Ausschnitt aus «Falling Body», der neuen Kreation von Matteo Levaggi, in Zusammenarbeit mit der italienischen Schriftstellerin Nadia Busato.,