Maya Roest

1988, BE

2007

Maya stammt aus Belgien und  beginnt 1997 ihre vielseitige Tanzausbildung an der Royal Ballet School Antwerpen, welche sie mit dem Dancers Programm 2007 an der Rotterdam Dance Academy fortsetzt.

Von 2007 bis 2009 ist Maya Stipendiatin der Pierino Ambrosoli Foundation.

Früh sammelt Maya erste Bühnenerfahrungen in Produktionen verschiedener Kompanien wie Krisztina de Chatel, dem Scapino Ballet wie auch in CODARTS Vorstellungen.

2009 schliesst Maya ihre Ausbildung an der Rotterdam Dance Academy mit dem Bachelor of Dance ab und erhält ihren ersten Ensemblevertrag bei dem berühmten niederländischen Scapino Ballet für die Saison 2009-2010, welchen sie 2010-2011 und 2011-2012  erneuert.

Im März 2011 nimmt Maya am Solo-Tanz-Wettbewerb in Stuttgart mit der Solo-Choreografie Der Anfang, von Mischa van Leeuwen choreografiert, teil und gewinnt den zweiten Preis an diesen Wettbewerb.

Mehr