Konstantina Chatzistavrou

1990, GR

2011

Konstantina, in Griechenland geboren, erhält ihre Ballettausbildung an der Ballettschule von Kalamaria in Thessaloniki.

2008 ist sie an der Rotterdam Dance Academy in den Niederlanden zugelassen.

Die Pierino Ambrosoli Stiftung vergibt Konstantina ein Stipendium für das Schuljahr 2011/12.

Während ihres Studiums an der Rotterdam Dance Academy tanzt sie Stücke von Itzik Galili, Regina van Berkel, Neel Verdoorn, Hans van Manen, Jiri Kylian und Nacho Duato.

In den Jahren 2011 und 2012 bekommt sie ein Praktikum bei Introdans Ensemble in Arnhem, Niederlande.

Sie geht auf Tour mit der Kompanie in Holland, Belgien und der Schweiz und tanzt das Repertoire von Sidi Larbi Chercaoui, Stijn Celis, Didi Veldman, Cayeatano Soto, Marguerite Donlon, Jerome Meyer und Isabelle Chaffaud.

Das folgende Jahr führt sie eine Produktion von Lucinda Childs in Zusammenarbeit mit der Nationaloper von Athen nach Griechenland.

Im Jahr 2013-2016 schliesst sich Konstantina der Delattre Dance Company Mainz an.

Seit Beginn der Spielzeit 2016/2017 gehört sie zum Ballett TN LOS! Theater Nordhausen.

 

Mehr